MP3-Player mit Farbdisplay

WorkspaceZubehör

Cowon Systems zeigt auf der CeBIT sein neuestes Produkt aus dem Bereich der Festplatten-MP3-Player. Besonderes Feature – ein Farbdisplay auf dem man neben Infos zur Musik auch Fotos oder Videos betrachten kann.

Vom südkoreanischen Hersteller Cowon Systems wird auf der CeBIT ein Festplatten-MP3-Player vorgestellt, der einige interessante Merkmale aufweist. Der iAudio X5 wird in drei Varianten mit 20, 30 sowie 60 Gigabyte Speicherplatz ausgeliefert. Zudem gibt es eine X5L-Version für die beiden kleinen Ausführungen, die sich durch besonders lange Laufzeiten von bis zu 35 Stunden auszeichnet.

Bei der Audiowiedergabe führt der Player neben den Formaten MP3, WMA, ASF und WAV auch Ogg Vorbis und FLAC aus. Videos im MPEG-4- oder Fotos im JPEG-Format können auf dem integrierten Farbdisplay direkt auf dem Gerät betrachtet werden. Interessant vor allem für das Fotografieren unterwegs ist die On-The-Go (OTG)-Funktion, mit der ohne zwischengeschalteten Rechner eine Datenübertragung z.B. von einer Kamera per USB 2.0 möglich ist. Somit kann beispielsweise im Urlaub der mit Bildern gefüllte Kameraspeicher auf den X5 übertragen werden, um so wieder Kapazität für neue Bilder zu schaffen.

Den iAudio X5 kann man ab April 2005 käuflich erwerben. Die kleinste Variante mit 20 Gigabyte soll dabei 349 Euro kosten, die 30-Gigabyte-Ausführung ist für 379 Euro zu haben und der 60-Gigabyte-Player ist mit 499 Euro verständlicherweise auch die teuerste. Die Stromsparversion X5L gibt es in den ersten beiden Varianten zu einem Aufpreis von jeweils 40 Euro. (ah)

CeBIT 2005: Halle 20, Stand C28

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen