Anti-Spyware-Komplettlösung in Firewall-Appliance

SicherheitSicherheitsmanagement

Die Astaro GmbH stellt auf der CeBIT 2005 erstmals eine Komplettlösung gegen Spyware, integriert in eine Firewall-Appliance, vor.

Der Entwickler von Sicherheitslösungen für Unternehmensnetzwerke Astaro führt auf der CeBIT eine, nach eigenen Angaben, bisher einmalige Kombination aus Spyware-Bekämpfung und Firewall-Appliance vor. Die neue Lösung stellt eine Erweiterung der Astaro Security Linux-Software sowie der Astaro-Security-Gateway-Appliances dar und soll ab sofort verfügbar sein.

Grundidee hinter dem neuen Service ist die zentrale Bekämpfung von Spyware. Bisher wird in Unternehmen Spyware mittels Desktop-Tools aufgespürt und zerstört. Für Unternehmensnetzwerke stellt dies allerdings eine unzureichende Lösung dar, da jegliche Management-Funktionalitäten fehlen und der Wartungsprozess wenig effektiv ist. Durch die neue Lösung von Astaro ist es möglich, Spyware an zentraler Stelle zu stoppen und die Bekämpfung für das gesamte Netzwerk zu koordinieren.

Der Spywareschutz ist integriert in das Surf-Protection-Modul bzw. die Secure Web-Subscription von Astaro. Astaro Surf Protection ist als Einzeldienst ab 275 EUR, Astaro Secure Web ab 345 EUR erhältlich (Listenpreise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer). (ah)

CeBIT 2005: Halle 7, Stand B51

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen