Trekstor mit neuem MP3/Video-Player

WorkspaceZubehör

Das neueste Modell der i.Beat-Serie gibt auch Videos wieder und zeigt Bilder an. Da das Gerät als USB-Host arbeitet, können etwa Digitalkameras direkt angeschlossen werden.

Zur Cebit zeigt Trekstor mit dem i.Beat vision einen Audio-Player, der sich auf die Formate MP3, WMA und OGG versteht und zudem MPEG4-Videos abspielt und JPEGs anzeigt. Das Gerät ist mit einem 1,3 Zoll großen Farbdisplay ausgestattet und speichert je nach Ausführung 256 MByte bis zwei GByte.

Die Daten gelangen per USB 2.0 auf den Player und können nicht nur von PC und Notebook stammen. Da das Gerät als USB-Host arbeitet, lassen sich beispielsweise Digitalkameras direkt anschließen, um die Bilder zu überspielen.

Nicht zuletzt verfügt der i.Beat vision auch über ein FM-Radio und ein Mikrofon für Sprachaufzeichnungen. Er soll Ende März in den Farben Weiß und Rot erhältlich sein. Der Preis liegt zwischen 159 Euro für das 256-MByte-Modell und 349 Euro für die Ausführung mit zwei GByte Speicherplatz. (dd)

Cebit 2005: Halle 1, Stand 5a6

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen