Schnelle TFTs von BenQ

KomponentenWorkspaceZubehör

BenQ wartet mit zwei neuen Flachbildschirmen auf, deren Reaktionszeit fünf beziehungsweise sechs Millisekunden beträgt.

Seine V-Serie erweitert BenQ mit dem FP71V+ und dem FP91V+ um ein 17- und ein 19-Zoll-TFT. Beide besitzen ein entspiegeltes Panel, um Reflektionen zu minimieren, und eine Hochglanzbeschichtung, die für eine bessere Farbwiedergabe sorgen soll. Mit fünf beziehungsweise sechs Millisekunden ist die Schaltzeit zudem sehr kurz.

Die Flachbildschirme liefern eine Helligkeit von 400 Candela und einen Kontrast von 500:1 (FP71V+) beziehungsweise 450:1 (FP91V+). Neben einem DVI- ist auch ein VGA-Eingang vorhanden.

Preise für die beiden TFTs stehen noch nicht fest. (dd)

Cebit 2005: Halle 21, Stand B20

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen