DVD-Player mit Festplatte und WLAN

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Auf der Cebit zeigt TransTechnology neue DVD-Player mit DivX-Unterstützung und Festplatte, die Videos auch übers Funknetz streamen können.

Das japanische Unternehmen TransTechnology stellt auf der Cebit seine neue DVD-Player-Serie DVX-700 vor. Diese besteht aus vier Geräten, einem reinem DVD-Player sowie je einem Modell mit Festplatte (120 GByte) beziehungsweise WLAN oder beiden Zusatzfeatures.

Alle Geräte spielen auch Filme im DivX-Format ab und besitzen an der Frontseite einen USB-2.0-Anschluss, über den beispielsweise Kartenleser oder externe Festplatten angeschlossen werden können. Ins Netzwerk lassen sie sich per 100-MBit-Ethernet integrieren.

Die DVD-Player sind in Deutschland ab Ende Juni zu haben. Preise sollen erst auf der Messe in Hannover bekannt gegeben werden. (dd)

Cebit 2005: Halle 20, Stand C29

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen