Telekom beschleunigt DSL

BreitbandNetzwerke

Um dem wachsenden Wettbewerbsdruck standzuhalten, sollen ab Sommer DSL-Anschlüsse mit 6 MBit angeboten werden. In einem Pilotprojekt plant man gar Datenraten bis 25 MBit.

T-Com-Chef Raizner will das Geschäftsfeld Breitband/Festnetz der Telekom-Tochter neu ausrichten: “Wir werden uns radikal ändern müssen, denn wir stehen in einem harten Wettbewerb.” So plant man denn ab Sommer ‘T-DSL 6000’ anzubieten, das 6 MBit im Downstream und 512 kBit im Upstream liefert. In einer deutschen Großstadt soll zudem in einem Pilotprojekt die DSL-Datenrate auf 25 MBit geschraubt werden.

Dabei will man auch die DSL-Versorgung verbessern, indem man Outdoor-DSLams einsetzt und versucht, neue Gebiete per WiMax zu erschließen. (dd)

Cebit 2005: Halle 26, Stand A01

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen