Samsung entwickelt weltgrößten LCD-Bildschirm

KomponentenWorkspace

Der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung hat nach eigenen Angaben den bisher größten LCD-Bildschirm hergestellt, der mit 82 Zoll (208 Zentimetern) dem bisherigen Rekordinhaber von Sharp 17 Zoll voraus haben soll.

Samsung bewertet den neuen auf der CeBIT präsentierten Bildschirm als signifikanten Durchbruch, da mit ihm die bisher gängige Annahme widerlegt sei, dass LCD-Monitore größenmäßig nicht mit Plasma-Displays und Projektionsbildschirmen mithalten könnten. Mit dem neuen Gerät hat das Unternehmen seiner eigenen Einschätzung zufolge einen Vorsprung von einem Jahr vor seinen Konkurrenten.

Das 82-Zoll-Display soll auch über ein sogenanntes 180-Grad-Access-system verfügen, das es Betrachtern ermöglicht, Bilder von verschiedenen Winkeln aus zu sehen. (dj)

CeBIT 2005: Halle 1 Stand 4e2

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen