VoIP-Services für Business-Kunden

CloudNetzwerkeServerVoIP

Pironet NDH erweitert die bisherigen Outsourcing und Corporate Network-Angebote um Sprachangebote mittels Voice over IP (VoIP).

Die CeBIT 2005 dient der Pironet NDH AG als Präsentationsplattform für ihre neuen VoIP-Services für Geschäftskunden. Die bisherigen Outsouring-Angebote waren auf das Datennetz beschränkt – mit VoIP kann das Sprachnetz nun aber in dieses integriert werden. Pironet ermöglicht ihren Kunden in diesem Zuge die komplette Auslagerung ihrer Telekommunikation (TK)-Anlage.

Pironet sieht als größte Kundenvorteile der Integration des Sprachnetzes vor allem die Kostenreduktion, da man nur noch ein Netz für alle Dienste hat. Hinzu kommen die fortlaufenden Vorteile bei den Verbindungskosten. Ein weiterer Pluspunkt sei außerdem die Unified Messaging-Funktion, die Sammlung aller Arten von Nachrichten in einer gemeinsamen Ablage. In Verbindung mit einer Groupware wird so der Aufbau einer umfassenden Kommunikationsinfrastruktur ermöglicht. Zudem müssen wechselwillige Kunden laut Pironet durch die Verwendung von Portierungsverfahren nicht auf ihre bisherigen Rufnummern verzichten.

Die neuen Services sind nach Angaben von Pironet bereits verfügbar und wurden von den ersten Kunden schon erfolgreich implementiert. (ah)

CeBIT2005: Halle 3, Stand D33

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen