Light-Scribe-Brenner von Benq: Brennen und Beschriften

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Benq stellt mit Dem DW1625 einen neuen DVD-Brenner mit “Light Scribe Direct Disc Labeling Technologie” vor. Damit können Anwender entsprechende CD- und DVD-Medien über das Laufwerk beschriften.

Der DW1625 von BenQ beschreibt DVD+R(16x) Medien in rund 6 Minuten (DVD-R(8x)). DVD+RW und DVD-RW Medien brennt er mit 4facher und DVD+R DL mit 2,4facher Geschwindigkeit. CD-R-Rohlinge werden mit maximal 40fachem und CD-RWs mit 24fachem Tempo beschrieben. Zudem kann der Brenner die Scheiben auch beschriften.

Das Paket des enthält die Software “Book Type Management” und “QVideo”, sowie die Brennsoftware “Nero Express 6”. Der Brenner soll ab April für 99 Euro im Handel erhältlich sein und wird zuvor auf der CeBIT präsentiert. (mk)
( – testticker.de)

CeBIT 2005: Halle 21, Stand B20

Autor: axel
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen