Neue Handy-Serie von Siemens

MobileSmartphone

Mit den drei Geräten der neuen A-Serie will sich Siemens auf das Wesentliche konzentrieren: einfach zu bedienende Einsteiger-Handys.

Siemens Communications hat mit den Mobiltelefonen AX75, A75 und A70 seine neue A-Serie vorgestellt. Die Geräte richten sich an Einsteiger und sollen einfach zu bedienen sein.

Das AX75 besitzt ein 128 x 128 Bildpunkte großes Display, das 65 000 Farben anzeigt. Es gelangt per GPRS ins Internet und beherrscht den Versand von Multimedia-Nachrichten (MMS). Eine Kamera ist zwar nicht an Bord, kann aber optional erworben und auf das Handy aufgesteckt werden. Der Datenabgleich mit dem PC erfolgt über Datenkabel und Infrarot.

Die beiden Handys A75 und A70 besitzen kleinere Displays, die weniger Farben darstellen. Auch sie bringen einen WAP-Browser mit, unterstützen jedoch nur SMS und EMS.

Während das A75 im Mai in den Handel kommen soll, sind AX75 und A70 ab Juni zu haben. Preise teilte Siemens noch nicht mit. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen