499-Euro-PC bei Norma

KomponentenPCWorkspace

Außer einem Notebook verkauft die Supermarktkette ab nächsten Montag, den 28. Februar, auch einen PC von Yakumo.

Im Rechner arbeiten ein Intel Celeron D 345 mit 3,06 GHz und 512 MByte Arbeitsspeicher. Die Festplatte fasst 120 GByte, als optisches Laufwerk kommt ein Multiformat-DVD-Brenner von Toshiba mit 16facher Geschwindigkeit zum Einsatz, der auch Double-Layer-Medien brennt. Für die Grafik zeichnet eine ATI Radeon 9250 mit 128 MByte RAM verantwortlich.

Der PC bringt den obligatorischen Ethernet-Anschluss mit, ebenso sechs USB-2.0-Schnittstellen (zwei davon an der Gerätevorderseite) und einen Speicherkartenleser für sechs Formate.

An Software liefert Norma Windows XP Home Edition mit SP2 und WordPerfect Office 11 mit.

Der Rechner ist ab dem 28. Januar zu haben und kann bereits jetzt bei Norma vorbestellt werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen