Sony: Kamera mit 12fach-Zoom und Bildstabilisator

WorkspaceZubehör

Die 5-Megapixel-Kamera Cybershot H1 kommt mit leistungsstarkem Zoom, beherrscht aber auch Makroaufnahmen ab zwei Zentimetern Entfernung.

Mit der Cybershot H1 hat Sony eine Digitalkamera mit 5,3 Megapixeln vorgestellt, die mit einem optischen 12fach-Zoom ausgerüstet ist. Das Objektiv deckt einen Brennweitenbereich zwischen 36 und 432 Millimetern ab, der jedoch durch Tele- oder Weitwinkelvorsatz noch erweitert werden kann.

Laut Sony besitzt die Kamera eine Auslöseverzögerung von 0,32 Sekunden inklusive Autofokus. Ein Bildstabilisator sorgt dafür, dass die Aufnahmen nicht verwackeln.

Neben 32 MByte internem Speicher steht ein Steckplatz für Sonys Memory Stick zur Verfügung. Auf den PC gelangen die Daten per USB.

Die Sony Cybershot H1 soll im Juni auf den Markt kommen und rund 600 Euro kosten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen