Notebook mit AMD-Prozessor bei Norma

MobileNotebook

Der Notebook-Reigen bei den Discountern geht weiter: Nach Aldi, Plus und Penny ist auch bei Norma ein Mobil-Rechner zu haben. Im Unterschied zu den anderen Geräten kommt hier eine AMD-CPU zum Einsatz.

Unter dem Namen Averatec Design-Serie AV5505-GE1 steht ab dem 28. Februar ein Notebook für 799 Euro in den Regalen von Norma. Das 15,1-Zoll-Gerät ist mit einem mobilen Sempron-Prozessor 2600+ von AMD ausgerüstet und bringt 512 MByte Arbeitsspeicher mit. Der Grafikchip nutzt davon bis zu 128 MByte.

Die Festplatte des Gerätes fasst 60 GByte, der DVD-Brenner brennt sowohl Plus- als auch Minus-Standard mit achtfacher Geschwindigkeit. Wireless LAN nach 802.11g ist an Bord.

Das Notebook besitzt einen Speicherkartenleser für vier Formate und neben drei USB-2.0- auch einen Firewire-Anschluss. Es kommt mit Windows XP Home Edition mit SP 2, jedoch ohne Bürosoftware. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen