EU-Softwarepatente werden neu verhandelt

PolitikRechtSoftware

Das EU-Parlament hat sich nach langem Hin-und-Her endgültig entschieden: Die Regelung zu Softwarepatenten wird auf neue Füsse gestellt.

Aufatmen bei den Vertretern freier Software und bei kleinen und mittelständischen IT-Firmen in Europa: das EU-Parlament hat sich endgültig dazu entschlossen, die Frage der Patentierbarkeit von Software noch einmal einer offenen Diskussion zu unterziehen.

Im Rahmen dessen kann die EU-Regelung stark verändert oder auch ganz verworfen werden. Erst wenn eine Version gefunden wird, die sich sowohl im EU-Parlament als auch im Ministerrat durchsetzen kann, tritt Rechtssicherheit in dieser delikaten Frage ein. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen