T-Com will ab März eine Ortsnetz-Flatrate für 9,95 Euro anbieten

NetzwerkeTelekommunikation

Die Telekom denkt über eine Telefon-Flatrate nach – das dürfte vor allem Dauerplauderer freuen.

Die Telekom-Festnetztochter T-Com will ihren Kunden ab März erstmals einen Pauschalpreis für Ortsgespräche im Festnetz anbieten. Das will die Bild-Zeitung aus Konzernkreisen erfahren haben. Diese Flatrate werde als Tarif “XXL Local” vermarktet und koste monatlich 9,95 Euro. In diesem Preis seien alle Telefonate innerhalb eines wählbaren Vorwahlbereichs enthalten. Der Tarif lohne sich für Kunden, die etwa zehn Minuten pro Tag im Ortsnetz telefonieren. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen