Neue stromsparende Display-Technik vorgestellt

KomponentenWorkspaceZubehör

Mit Hilfe von Nanotechnologie hat eine Firma aus Irland ein Display entwickelt, das klare Vorteile gegenüber LCDs bietet.

Das Nanochromics-Display der Firma Ntera mit Sitz in Dublin, Irland, kombiniert in etwa die Vorteile von LCD-Displays mit denen von E-Ink-Anzeigen. Wie letztere benötigen NCD-Bildschirme keinen Strom, um ein Bild darzustellen, sondern nur dafür, um ein Bild zu verändern oder neu aufzubauen.

Die Hintergrundhelligkeit wird durch einen integrierten statischen Reflektor erzeugt. Erscheint ein Text oder Bild auf dem NCD, kann es wochenlang ohne weitere Stromzufuhr gelesen werden. Weiterer Vorteil der Nanochrom-Displays ist die gute Ablesbarkeit aus allen Winkeln, anders als bei LCDs.

Mit ersten Produkten mit Nanodisplays ist schon im kommenden Jahr zu rechnen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen