Neue Autobahn-Mautkontrolle fehlerhaft

NetzwerkePolitikSicherheit

Wie Mitarbeiter des ZDF recherchierten, lässt sich das Maut-Kontrollsystem mit einfachsten Mitteln austricksen.

Das mit viel Getöse und langer Verzögerung erst kürzlich eingeführte deutsche Autobahn-Mautsystem lässt sich offenbar mit einfachsten Mitteln aushebeln: Wie Reporter des Zweiten Deutschen Fernsehens herausfanden, reagieren die allermeisten der Mautkontrollbrücken nicht auf manipulierte Systeme.

Ein simples Ausschalten des OBU (on board unit) bleibt in der Regel unbemerkt, die drohende Geldbusse in Höhe von 75 Euro wirkt zudem wenig abschreckend. Dadurch entstehen Maut-Ausfälle in bisher unbekannter Höhe. Die Betreiberfirma TollCollect bezog zu den Vorwürfen bisher keine Stellung. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen