Microsoft erneuert Trustworty Computing Kampagne

BetriebssystemSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareWorkspace

Inmitten anhaltender Sicherheitsprobleme will Bill Gates eine neue Trustworthy Computing Initiative verkünden.

Auf der RSA Conference in Bedford im US-Bundesstaat Massachustetts will Microsoft-Gründer Bill Gates vor 11.000 erwarteten IT-Security-Experten ein Update für seine Trustworty Computing Kampagne vorstellen.

Seit drei Jahren versucht der Software-Hersteller unter diesem Banner die bekannten Sicherheitsprobleme mit Betriebssystem-, Büro- und Internetsoftware zu beheben; bislang mit gemischtem Erfolg.

Die neuesten Anstrengungen des Konzerns, durch den Ankauf von Anti-Viren- und Anti-SpywareFirmen mehr Sicherheit in seine Produkte zu bringen, scheinen jedenfalls schon jetzt durch neue Viren vereitelt zu sein. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen