Große Unternehmen starten Report-Netzwerk für Phishing-Fälle

SicherheitVirus

Eine globale Anti-Phishing-Koalition von Microsoft, PayPal, eBay und Visa unterstützt ein Phish Report Network, das kürzlich vom Betreiber WholeSecurity gestartet wurde.

Per www.phishreport.net lassen sich Phishing-Angriffe melden. Der Service, der kürzlich von WholeSecurity gestartet wurde, speichert diese in einer Datenbank, um Webseiten hinter den Phishing-Angriffen bei weiteren Versuchen zu erkennen. Andere Unternehmen können so frühzeitig erkennen, ob entsprechende Angriffe auch bei ihren Netzen stattfinden. Wer den Service abonniert, erhält Informationen über bekannte Phishing-Seiten und kann den Datenbestand durchsuchen, um die eingetragenen Seiten für das eigene Netz zu sperren.

Die Allianz der Unternehmen, die zugleich auch am meisten unter Phishing leiden, hat Angst, eines Tages von Nutzern verklagt zu werden, die über Fälschungen ihrer Dienste zu Phishing-Opfern werden. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen