Billig surfen und telefonieren in Großstädten: DSL mit 5 MBit/s und Telefonanschluss

BreitbandNetzwerkeVoIP

Die DSL-Aktivitäten von Hansenet, die bisher eher lokal angeboten wurden, sind jetzt in mehreren großen Städten verfügbar: Unter dem Namen “Alice” ist ein DSL-Anschluss mit 5 MBit/s Down- und 500 KBit/s Upstream, ISDN-Anschluss und Telefonanschluss zu haben.

Mehrere erweiterte DSL-Angebote aus dem Hamburger Haus Hansenet sind jetzt auch in den Städten Lübeck, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart und München erhältlich. Damit macht Hansenet auch lokalen Anbietern wie M-Net in München Konkurrenz mit Kombis aus Telefon und Internet-Anschluss.

So ist ein DSL-Anschluss (1.500 MBit/s Down- und 192 KBit/s Upstream) einschließlich eines analogen Telefonanschlusses schon ab 21,90 Euro im Monat zu haben. Für 50 Euro ist ein Highspeed-DSL-Anschluss mit 5 MBit/s Down- und 500 KBit/s Upstream und einem ISDN-Telefonanschluss erhältlich. Dabei kann der ISDN-Anschluss, der nur 2 Euro Grundgebühr im Monat kostet, auch weggelassen werden – im Grundpaket ist bereits ein analoger Anschluss enthalten.

Bei der kleinen Variante kostet die Internet-Verbindung 0,99 Cent pro Minute, wer sich für die Flatrate entscheidet, zahlt 37,90 Euro im Monat. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen