Virencharts Januar: Weihnachtswurm weiter vorn

SicherheitSicherheitsmanagement

Die Virencharts des vergangenen Monats werden weiter von Schädlingen aus dem alten Jahr dominiert.

Auch wenn das Weihnachtsfest vorbei ist, zeigt sich der als Weihnachtsgruß getarnte Wurm Zafi.D weiter erfolgreich. Im Januar 2005 war er für satte 44 Prozent aller bei
Sophos
eingegangenen Virenmeldungen verantwortlich. Auch auf den Folgeplätzen liegen mit Netsky.P und Zafi.B alte Bekannte, die bereits seit März und Juni 2004 unterwegs sind. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen