Security Appliances von Aladdin und Secudos

SicherheitSicherheitsmanagement

Die von den beiden Unternehmen entwickelten Geräte sollen das Firmennetzwerk vor Spam, Viren und schädlichem Code schützen.


Secudos
, Anbieter von Security Appliances, rüstet seine neusten Modelle eS-240 und eS-420/421 mit der Content-Security-Software eSafe von
Aladdin
aus. Die Geräte filtern den ein- und ausgehenden FTP-, HTTP- und SMTP-Traffic und entfernen Spam, Viren und Würmer sowie schädlichen Code.

Das in einem Mini-Desktopgehäuse untergebrachte eS-240 ist für Unternehmen mit bis zu 150 Mitarbeitern gedacht und kostet 1075 Euro. Die beiden größeren Systeme eS-420 und eS-421 schützen Netzwerke mit 500 beziehungsweise 1000 Nutzern und passen ins 19-Zoll-Rack. Sie kosten abhängig von der Nutzerzahl ab 1990 Euro. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen