Dell-Chef bezeichnet iPod als Modelaune

Allgemein

Der amtierende CEO des Computerweltmeisters Dell will Kleingeräte wie iPod oder Walkman als Modelaune ignorieren.

Kevin Rollins ist seit sechs Monaten als CEO und Nachfolger von Michael Dell im Amt. Jetzt beglückt er
die Fachwelt
mit seiner Sicht der Dinge: Der iPod, so weiss Mr. Rollins, ist nur eine Modelaune.

So etwas sei nur ein kurzlebiges Aufflackern des Interesses und als “One Product Wonder” zu betrachten. So wie beim Sony Walkman. Schliesslich habe Dell im letzten Quartal 13,5 Milliarden US-Dollar umgesetzt, Apple dagegen gerade mal 2,4 Milliarden. Dass Dell konsequent beim Vordringen in die Consumersphäre scheitert,
verschweigt
der wortgewaltige Konzernleiter. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen