Virus tarnt sich als Newsticker

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Der neu-entdeckte Crowt-A-Virus setzt auf die Neugier der Nutzer und bietet aktuelle CNN-Meldungen als Infektionsherd an.

E-Mails mit CNN-Newsmeldungen können derzeit Quelle einer Vireninfektion sein. Der von Sophos so benannte Crowt-A lockt den Nutzer mit aktuellen Meldungen von der Website des US-Nachrichtensenders CNN. Die Newsmeldungen werden sogar von Infektion zu Infektion aktualisiert, um das Interesse der potentiellen Opfer wachzuhalten.

Neben der Weiterverbreitung wird ein infizierter PC auch zum Gegenstand von Spionage: eine Backdoor-Trojaner-Funktion lässt den Schädling Tastatureingaben mitlesen und an Unbefugte weitergeben. Weil die Virenscanner und Firewalls immer perfekter werden, setzen Virenschreiber statt dessen zunehmend auf “Social Engineering”.

Derzeit befürchten Anti-Viren-Experten allerdings noch keine echte Epidemie. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen