Iomega führt preiswerte Storagelösungen im TeraByte-Bereich ein

Data & StorageKomponentenNetzwerkeStorageWorkspace

Die neue Iomega NAS 400r-Serie bietet Speicherplatz im SATA-Raid bis zu 1,6 TeraByte und läuft mit Windows Storage Server 2003.

Mit der NAS 400r-Serie erweitert Iomega sein Storageangebot um (noch) preisgünstige NAS-Server. Die Geräte mit Gigabit-Ethernet- und Ultra-SCSI-320-Schnittstellen sind ab sofort erhältlich. Die Preise liegen bei 3.440 Euro für das Modell mit 640 GB, 4.540 für das Modell mit einem TeraByte und 5.970 Euro für das Modell mit 1,6 TeraByte (zuzüglich MwSt.). (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen