PostgreSQL 8.0 ist fertig

Big DataData & StorageNetzwerke

Die Open-Source-Datenbank läuft nun auch unter Windows als Dienst und bringt neue Funktionen für Backups und komplexe Transaktionen mit.

Das Open-Source-Projekt
PostgreSQL
hat die Version 8.0 seiner Datenbank fertig gestellt und zum Download freigegeben. Erstmals läuft das Programm unter Windows als Dienst; unterstützt werden Windows 2000, XP und 2003.

Mit Savepoints hat man eine Funktion eingeführt, die es erlaubt, Teile komplexer Transaktionen abzubrechen. Zudem gibt es nun ein kontinuierliches Backup, so dass die Datenbank nach einem Fehler oder Defekt in einen beliebigen Zustand zurückversetzt werden kann.

PostgreSQL 8.0 soll durch besseres Buffer-Management deutlich schneller laufen. Der Administrator kann zudem das Dateisystem für Tabellen, Datenbanken und Indexe frei wählen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen