Nokia dementiert Ende des N-Gage

KomponentenMobileSmartphoneWorkspace

Gerüchte über eine Produktionseinstellung des N-Gage QD seien frei erfunden, versichert der finnische Telefonhersteller.

Das Spieltelefon N-Gage, ursprünglich als Konkurrenz für den Nintendo Gameboy mit eingebautem Mobiltelefon gedacht, soll von Nokia weiter hergestellt und vertrieben werden. Das
versicherte
ein Firmensprecher gegenüber der britischen Branchen-News-Website Gamesindustry.biz.

Trotz des mangelnden kommerziellen Erfolgs und des schlechten Umsatzes mit Software für das Gerät bleibe das Unternehmen bei der Plattform, da man schon so viel Geld und Anstrengungen darauf verwendet habe.

Die Geschichte von der Einstellung des N-Gage stammte ursprünglich von der britischen Internetgerüchteküche the Inquirer. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen