Musikdownloads verzehnfachen sich

WorkspaceZubehör

Gegenüber dem Vorjahr wurden 2004 zehnmal so viele Songs über das Internet verkauft, der Umsatz stieg auf das
Sechsfache.

Im vergangenen Jahr wurden in Online-Musikshops 200 Millionen Songs verkauft. Das
teilte die
International Federation of the Phonographic Industry (IFPI ) heute offiziell mit. Im Jahr 2003 waren es noch 20 Millionen gewesen.

Der Umsatz mit Downloadsongs stieg auf 330 Millionen US-Dollar, was dem Sechsfachen des Vorjahreswertes entspricht. Allein der iTunes Musikshop setzt täglich 1,25 Millionen Songs ab. Trotzdem will die Dachorganisation der Phonoindustrie weiter Musikhörer verklagen, die kostenlose Tauschbörsen benutzen, wie sie der Presse gegenüber versicherte. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen