Webhosting: IPX-Server
Server mit Flatrate

IT-DienstleistungenIT-Projekte

Die dedizierten Webserver von IPX-Server warten mit einer Vielzahl interessanter Features auf, so gibt es etwa die Möglichkeit Kosten für Zusatztraffic durch eine Flatrate zu vermeiden.

Testbericht

Webhosting: IPX-Server

Dedizierte Server unterscheiden sich inzwischen kaum noch: Ein Anbieter bietet vielleicht etwas mehr Arbeitsspeicher, der andere ist dafür ein paar Euro preiswerter. Um neue Kunden anzulocken sind interessante Zusatzfeatures gefragt.

Bei einem dedizierten Server ist die Gefahr horrender Traffic-Kosten ungleich höher als bei Shared-Hosting-Paketen. IPX-Server nimmt seinen Kunden diese Problematik ab, indem für Server eine Traffic-Flatrate angeboten wird. Der Traffic-Verbrauch wird somit zur Nebensache. Die Rechner hängen mit 100 MBit/s am Netz, alle fünf Minuten misst IPX-Server die benötigte Bandbreite. Werden bei drei aufeinander folgenden Messungen jeweils mehr als 10 MBit/s Bandbreite benötigt, wird der Server für die nachfolgenden drei Intervalle auf 10 MBit/s-Bandbreite gedrosselt. Danach stehen wieder die vollen 100 MBit/s zur Verfügung. Es steht also jederzeit eine Bandbreite von mindestens 10 MBit/s zur Verfügung – meist völlig ausreichend.

Internet Professionell stellt einen Windows-2003-Server auf den Prüfstand. Wie bei Windows-Servern üblich erfolgt die Konfiguration über den Remote-Desktop. Zahlreiche Einstellungen lassen sich auch über das Web-Interface von IPX-Server erledigen, das allerdings etwas übersichtlicher sein könnte. Auf dem Testsystem sind auch der Apache-Server sowie Tomcat vorinstalliert eine Alternative zum Internet Information Server.

IPX-Server hat angekündigt, zur weiteren Sicherheit optional gegen eine monatliche Gebühr eine Hardware-Firewall anzubieten. Leider steht diese zum Testzeitpunkt noch nicht zur Verfügung. Das Konzept ist in jedem Fall bereits positiv zu werten.

Fazit. Server im Baukasten-Prinzip, Windows ohne Aufpreis, Traffic-Flatrate sowie künftig eine Hardware-Firewall: Zusatzfeatures mit hohem Nutzwert machen die Server von IPX-Server zu einem interessanten Angebot.


Auf einen Blick

Webhosting: IPX-Server

Positiv
– Traffic-Flatrate
– Windows-Server ohne Aufpreis


Negativ

– unübersichtliches Konfigurationsmenü

Info
Vertrieb: IPX-Server
Preis: je nach Konfiguration
Plattform: Linux oder Windows