Shuttle kündigt sieben neue Mini-PC an

KomponentenPCWorkspace

Sieben neue vorkonfigurierte Mini-PCs decken die Bereiche Home, Business, Gaming und Media Center ab.

Die Firma Shuttle hat sieben neue Shuttle XPC-Systeme angekündigt. Das Spitzenmodell der neuen Mini-PC ist der G5 8300M, der auf dem neuen G5C-Design basiert. Er verfügt über ein VFD Media Display und eine geschlossene Front, hinter der sich Anschlüsse und Laufwerke verbergen. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 vorinstalliert.
Für Gamer eignet sich der Shuttle XPC System P 8100G. Der Mini-PC kommt mit einem 3,94 Ghz schnellen Intel Pentium 4, einer ATI X600 Pro PCI-Express Grafikkarte, einem Intel 915G-Chipsatz und 7.1 Sound.

Für den Business-Bereich ist das XPC System G 5600B konzipiert; für zuhause hat Shuttle nun die Modelle XPC System G2 4100HA, G2 6100HA, G5 8300H im Angebot.

Weitere Details und Preise zu den Mini-PC hat Shuttle noch nicht bekannt gegeben. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen