Neuartiger Thermo-Minidrucker kann CDs rundum bedrucken

Data & StorageDruckerKomponentenStorageWorkspace

Der US-Hersteller Primera stellt zur CeBit den nach eigenen Angaben ersten CD/DVD-Minidrucker vor, der die Silberscheiben rundum beschriften und mit Grafiken versehen kann.

Auf der CeBIT 2005 präsentiert das Unternehmen
Primera
einen Thermotransfer-Drucker im Kleinstformat, mit dem man für wenig Geld CDs und DVDs beinahe professionell beschriften kann. Das Gerät ist 24 x 18 x 7 Zentimeter groß und kostet 149 Euro. Es bedruckt die Oberfläche im Thermotransferverfahren mit einem laut Primera wasserfesten, unempfindlichen, lange haltbaren und weitgehend kratzbeständigen Aufdruck.

Durch den zum Patent angemeldeten Mechanismus entsteht ein fast vollflächig wirkendes Druckbild. Das unterscheidet den
Signature Z1
von herkömmlichen Thermotransferdruckern, die bislang nur einzelne Textzeilen auf CDs und DVDs bringen konnten. Im neuen Verfahren wird die Silberscheibe im Gerät automatisch viermal um jeweils 90 Grad gedreht und so fast die gesamte Fläche bedruckt. Laut Primera trocknen Tinte oder Düsen nicht ein, auch sei kein Plastikeinsatz als CD/DVD-Halterung notwendig. Der Signature Z1 arbeitet mit jeder Standard-CD/DVD und kann schwarz, rot, grün und blau drucken. (ah)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen