Google denkt über eigene Backbones nach

Allgemein

Stellenanzeigen für Einkäufer ungenutzter Glasfaserkapazitäten deuten Googles Pläne an.

Wie
Branchenbeobachter
in den USA berichten, sucht der Suchmaschinenbetreiber Google derzeit nach fähigen Mitarbeitern für den Einkauf ungenutzter Glasfaserkapazitäten, bekannt als “
dark fiber
“.

Eine Acquisition solcher Leitungen würden den derzeit mit reichlich Investitionskapital gesegneten Suchanbieter in die Lage versetzen, mit entsprechendem Hardwareeinsatz an der Konkurrenz vorbeizuziehen. Über Details will das Unternehmen bislang noch nichts bekannt geben, also ist die genaue Grössenordnung dieser Aktion nicht wirklich einzuschätzen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen