Die Sims sollen Fernsehstars werden

WorkspaceZubehör

Entertainmentgigant EA plant eine interaktive Fernsehshow mit dem Erfolgsgame Sims. Zuschauer sollen zum Spielverlauf abstimmen.

Bisher wurden vor allem erfogreiche Filmthemen in Computer- und Videospiele umgesetzt, durchaus mit entsprechenden Millionenerfolgen. Der umgekehrte Weg wird seltener bestritten – aber auch hier gibt es Erfolgsbeispiele wie den Tomb-Raider-Film mit Angelina Jolie als Lara Croft.

Jetzt plant der weltgrösste Spieledistributor Electronic Arts (EA) eine Fernsehserien-Umsetzung des derzeit beliebtesten digitalen Puppenhausspiels “
Die Sims
“. Man denkt dabei, so
berichtet
zumindest das Nachrichtenmagazin Reuters, an eine typische Sims-Familie, deren Handlungen dann nicht von einem einzelnen Spieler, sondern per Abstimmung von der Gesamtheit aller Zuschauer gesteuert würden.

Angesichts der anhaltenden Beliebtheit von Psycho-Shows wie “Big Brother” scheint das Vorhaben von EA nicht einmal so abwegig. (fe)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen