E-Mail-Software: Mozilla Thunderbird 1.0
Mailen ohne Microsoft

SoftwareZusammenarbeit

Das Open-Source-Mail-Programm Thunderbird ist eine empfehlenswerte Alternative selbst zu kommerziellen Mail-Clients. Das Programm überzeugt vor allem durch seinen sehr guten Spam-Filter.

Testbericht

E-Mail-Software: Mozilla Thunderbird 1.0

Fehlerbereinigt liegt nun die offizielle Version 1.0 des Open-Source-Mail-Programms Thunderbird vor (Heft-DVD-Code THUNDER). Sie bietet neben dem Zugriff auf mehrere Mail- und News-Konten auch einen Reader für RSS- und Atom-Feeds. Anpassbare Symbolleisten sowie downloadbare Themes erlauben eine individuelle Gestaltung der Oberfläche.

Der Umstieg von Outlook oder Outlook Express auf Thunderbird gelingt unkompliziert durch den automatischen Import von Adressbüchern, Nachrichten und Einstellungen. Spam-Mails sortiert der Bayes-Filter auf Wunsch in einen separaten Junk-Ordner aus.

Zunächst ist das Laden externer Grafiken in HTML-Mails blockiert: Das spart Übertragungszeit und verhindert bei unerwünschter Post, dass der Absender eine Rückmeldung über die Existenz einer Mail-Adresse erhält auf Knopfdruck können die Grafiken nachgeladen werden.
Eine Alternative zum Sortieren von Mails in separate Postfächer sind die Saved-Search-Folders: Ordner mit gespeicherten Suchanfragen zeigen automatisch nur die Nachrichten an, die Suchkriterien wie enthaltene Wörter, Absender oder Absendezeitraum erfüllen.

Noch mehr Komfortfunktionen wie etwa ein Wörterbuch oder eine E-Mail-Verschlüsselung lassen sich über
update.mozilla.org/? application=thunderbird
einbinden. Thunderbird ist eine empfehlenswerte Alternative selbst zu kommerziellen Mail-Clients. Version 1.0 gibt es auch für Linux und Mac.


Testergebnis

E-Mail-Software: Mozilla Thunderbird 1.0

Hersteller: Mozilla
Produktname: Thunderbird 1.0

Internet:
Mozilla Homepage

Preis: kostenlos (Aktuelle Software im
testticker.de-Softwareshop
)

Das ist neu
– gefilterte Anzeige in den Saved-Search-Folders
– Darstellung von RSS- und Atom-Feeds

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows 98/98 SE/Me/NT/2000/XP
Prozessor: Pentium III/500
Speicher: 128 MByte


Pro & Contra

+ sehr guter Spamfilter
+ individuell anpassbar und erweiterbar
+ leichter Umstieg von Outlook/Outlook Express

Gesamtwertung: sehr gut
Leistung (50%): sehr gut
Ausstattung (30%): gut
Bedienung (20%): sehr gut