Profi-Fernglas für Digitalkameras ohne Analog-Zoom

WorkspaceZubehör

Ein Teleobjektiv für (fast) jede Digicam macht auch die günstigste Kleinbildkamera zum Profigerät.

Ganz nah heranzoomen, nur noch scharf stellen – und auslösen! Nicht immer so einfach mit den Billigkameras. Das neue Universal-Fernglas, das bei Pearl Agency angeboten wird, sorgt laut Mitteilung des Unternehmens für brillante Fotos auch bei extrem große Entfernung.

Hat die Digicam einen optischen Zoom, multipliziert das Universal-Fernglas die Vergrößerungsleistung. Über das in jeder Richtung stufenlos verstellbare Stativ lassen sich Fernglas und Kameras in verschiedenen Größen optimal kombinieren: Kamera aufschrauben, anpassen – und fertig ist die Fernbildkamera.
Das Gerät funktioniert mit Digicam-Objektiven bis zu einem Außendurchmesser von rund 27 mm und einem Linsendurchmesser von bis zu ca. 15 mm.
Ein dreibeiniges Metall-Stativ und eine deutsche Kurzanleitung liegen bei.


Pearl
bietet das
Teleobjektiv
, dessen Preisempfehlung 199,90 Euro entspricht, jetzt für 129,90 Euro an. Neben dem Profi-Angebot gibt es bei Pearl ein Einsteigergerät für 89,90 Euro. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen