Midrange Grafikkarten mit GeForce 6600 erhältlich

KomponentenWorkspaceZubehör

Midrange AGP-Grafikkarten mit dem Nvidia GeForce 6600 sind jetzt unter dem Sparkle-Label bei Alternate zu haben.

In letzter Zeit hatte Chipdesigner Nvidia den Modellen des Konkurrenten ATi wenig entgegenzusetzen. Das soll sich mit der
GeForce 6600 und 6600 GT (NV43) ändern: erste Tests bescheinigen dem in 110 Nanometer gefertigten Bauteil einen
Leistungsvorsprung gegenüber der bisher im Midrangebereich konkurrenzlosen ATi 9800. Under dem Sparkle-Label vermarktet
Alternate jetzt die GeForce 6600AGP mit 128 MByte für 149 und mit 256 MByte für 169 Euro, eine schnellere GeForce 6600 GT kommt auf 199. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen