FBI-Computerprojekt vor dem Scheitern

Allgemein

Die US-Bundespolizei steht kurz vor dem Scheitern eines 500-Millionen-US-Dollar Computerprojekts.

Unter dem Namen Virtual Case File wird seit vier Jahren an einem neuen Computersystem für die US-amerikanische Bundespolizei FBI gearbeitet – nun steht das Projekt vor dem Aus. Das
berichtet
unter anderen die Nachrichtenagentur Reuters.

Ursprünglich sollte das von der Firma Science Applications entwickelte System die veraltete IT-Struktur der Behörde ersetzen. Wie die Los Angeles Times berichtet, sehen jetzt Vertreter des Parlaments schwerwiegende Mängel. Das System sollte ursprünglich zum Ende 2003 in Betrieb gehen; jetzt wird wahrscheinlich im Frühjahr eine neue Auschreibung veröffentlicht.

Derzeit prüfen die zuständigen Stellen noch, ob sich wenigstens Teile des Millionengrabs weiterverwenden lassen. Virtual Case File sollte ursprünglich alle FBI-Mitarbeiter vernetzen, so dass diese im Rahmen des “War on Terror” Informationen austauschen könnten. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen