Sony stellt Camcorder mit Dolby Digital 5.1-Sound vor

Allgemein

Sony hat erstmals einen Camcorder vorgestellt, der Homevideos mit Surround-Sound aufnimmt.

Der DCR-DVD 403 von Sony nutzt den “Digital 5.1 Creator”, um den aufgenommenen Ton in einen Multichannel Dolby Digital Bitstream zu bringen. Dabei benötigt die Technologie laut Sony deutlich weniger Daten als das bisherige Stereo PCM. Zudem arbeitet der rund 1000 Dollar teure Camcorder mit “Multichannel Microphones”, um die Raum-Umgebung akustisch einzufangen.
Videos werden mit 3,3 Megapixel-Auflösung auf einer Drei-Zoll-DVD+RW oder DVD RW aufgenommen, die sich in fast jedem herkömmlichen DVD-Player abspielen lassen sollen. Zum Abspielen der mit Digital 5.1 aufgenommenen Videos ist eine passende Surround-Sound-Anlage notwendig. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen