Motorola: Erste Details zum iTunes-Handy

MobileSmartphone

Auf der Consumer Electronics Show gab es erste Informationen zu den geplanten iTunes-kompatiblen Handys von Motorola.


Motorola
-Manager Ron Garriques gab gestern auf der Elektronik-Messe
CES
in Las Vegas einen ersten Ausblick auf iTunes-kompatible Handys des Herstellers. Diese sollen mit einer ähnlichen Benutzerführung wie
Apples
portabler Music-Player iPod ausgestattet sein. Weiterhin werden auch iPhoto-Module integriert, die die Widergabe von Fotos und Album-Covern auf dem Handy-Display in ähnlicher Weise ermöglichen, wie es beim iPod photo der Fall ist.

Der Upload von Songs auf das Gerät erfolgt über die iTunes von Apple. Die Verbindung zum Rechner wird dabei über eine im Handy integrierte USB-Schnittstelle hergestellt. Die Geräte sollen über Slots für Speicherkarten verfügen, mit denen der Nutzer die Speicherkapazität des Mobiltelefons individuell erweitern kann.

Wie die iTunes-kompatiblen Handys aussehen, ist bisher noch nicht bekannt. Die Vorstellung des ersten Modells wird voraussichtlich auf der Keynote von Apple-Chef Steve Jobs zum Start der MacExpo San Francisco am nächsten Dienstag erfolgen. (dd)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen