Hitachi zeigt neue Festplatten für mobile Geräte

Data & StorageStorage

Sowohl die Größe von Microdrive als auch seiner 1,8-Zoll-Festplatte hat Hitachi verkleinert – und die Speicherkapazität aufgestockt.

Der Festplattenhersteller Hitachi Global Storage Technologies (
Hitachi GST
) kündigte heute eine verkleinerte Version des 1 Zoll großen Microdrives sowie eine schlankere Version seiner 1,8-Zoll Festplatte für 2005 an. Entwickelt für den Einsatz in tragbaren elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, MP3-Playern oder Kameras bieten die beiden neuen Festplattenmodelle mehr Speicherkapazität bei geringerer Größe. Dies teilte das Unternehmen heute im Rahmen der Elektronikmesse
CES
in Las Vegas mit.

Das neue Microdrive ist 20 Prozent kleiner und bietet bei einem Gewicht von 14 Gramm Kapazitäten von 8 bis 10 GByte. Die Größe des 1,8-Zoll-Modells TravelStar konnte um 30 Prozent reduziert werden. Der Speicher ist lediglich 5 Millimeter dick. Die Festplatte soll im zweiten Halbjahr mit Kapazitäten von 30 bis 40 GByte verfügbar sein. (dd)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen