Scanner: Canon 9950F
Schneller Scharfseher

KomponentenWorkspaceZubehör

Wer schnell sowohl Papier- als auch Diavorlagen digitalisieren will, greift zum Scanner Canon 9950F. Wie gut dabei die Bildqualität ist, zeigt der Test.

Testbericht

Scanner: Canon 9950F

Die technischen Daten überzeugen bereits: Im neuen Top-Scanner von Canon steckt ein CCD-Chip, der eine physikalische Auflösung von 4800 dpi leistet. Solch hohe Werte bieten sonst nur Filmscanner im Profi-Bereich. Deart ausgerüstet kann der Canon auch winzigste Details aus der Bildvorlage herausholen beispielsweise aus kleinformatigen Dias.

Der Diascan ist auch die Stärke des 9950F: Der Scanner liest bis zu zwölf gerahmte Dias pro Scan-Vorgang ein. Die mitgelieferten Dia-Halterungen werden automatisch erkannt und der Treiber selektiert die Bildausschnitte selbstständig. Da auch die Scan-Geschwindigkeit keine Wünsche offen lässt, sind ganze Dia-Archive im Handumdrehen digitalisiert.

Die Bedienung des Geräts fällt leicht: Auch wenn der 450 Euro teure Canon eher für Fotoenthusiasten gedacht ist, kann er ohne große Vorkenntnisse bedient werden. Ein Einsteiger- und ein Expertenmodus lassen dem Anwender die Wahl, wie weit er das Scannen der Treiberautomatik überlassen will. Eine gut funktionierende Bildkorrektur (Fare Level 3) entfernt automatisch Staubabdrücke aus dem gescannten Bild. Kontrastwerte können per Knopfdruck optimiert werden. Der Canon 9950F eignet sich für Anwender, die in hoher Geschwindigkeit sowohl Papier- als auch Diavorlagen in sehr guter Qualität digitalisieren wollen.


Testergebnis

Scanner: Canon 9950F

Hersteller: Canon
Produktname: 9950F

Internet:
Canon Homepage

Preis: 450 Euro (Stand 01/05. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Technische Daten
Scan-Technologie: CCD
maximale Auflösung: 4800 x 9600 dpi
maximale Farbtiefe: 48 Bit


Messwerte

Farbabweichung: 2,8 (1,6) Prozent
Geschwindigkeit (Vorlage DIN A4, 600 dpi, 48 Bit): 0:31 (0:14) Min:Sek
Geschwindigkeit (Diascan, 1200 dpi, 48 Bit): 0:26 (0:24) Min:Sek

Pro & Contra
+ hohe Scan-Geschwindigkeit
+ gute Bildqualität
– kein Vor-Ort-Austausch-Service

Gesamtwertung: gut
Qualität (30 %): gut
Ergonomie (25 %): gut
Geschwindigkeit (20 %): gut
Ausstattung (15 %): gut
Service (10 %): ausreichend
Referenz: Canon 3200F