Tonspion: Ein MP3 Musikmagazin feiert Geburtstag

DeveloperIT-ProjekteSoftwareWorkspaceZubehör

Am 1.1.2000 ging ein Musikmagazin offiziell online, das heute zu den beliebtesten Musikwebseiten im deutschsprachigen Raum gehört: Tonspion.de.

Musik im Internet im MP3-Format gehört heute zum Alltag und ist nichts Besonderes mehr. Aber wie so etwas angefangen hat weiß kaum jemand.

Gründer Udo Raaf lernte die Musikbranche als Musiker kennen, arbeitete später in den TV-Redaktionen von Harald Schmidt und der Wochenshow und machte sich in Köln nach kurzem Testlauf mit Tonspion selbständig.

Das MP3 Musikmagazin
Tonspion
feiert bald seinen fünften Geburtstag. In einem
Interview
erzählt der Gründer und Musiker Udo Raaf wie alles angefangen hat.

Das Besondere dieser Website ist, dass hier versucht wird wirklich neue Titel anzubieten. Neue Töne werden hier ohne die Unterstützung der Massenmedien präsentiert. Die Bands werden im Studio besucht und deren Arbeit wird dokumentiert.

Im sechsten Jahr stehen große Pläne und Veränderungen bevor. Der Tonspion muss sich an die neue Umgebung und die immer mehr werdenden Konkurrenten anpassen. (hw)

Autor: heike
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen