Der C64 kehrt zurück

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Commodore C64, Ahnvater der Heimcomputerbewegung, kehrt als Joy-Stick mit eingebautem System-On-A-Chip zurück. Für 30 US-Dollar und mit 30 eingebauten Spielen kommt der legendäre C64 in die Wohn- und Kinderzimmer.

Die 30-jährige Ingenieurin Jeri Ellsworth beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit Computern; so sehr, dass sie bisher keinen Schulabschluss erzielte und sich ihr gesamtes Computerwissen selbst aneignen musste.

Jetzt gibt ihr der Erfolg recht: von ihrem “C64”-Joystick mit eingebautem System-On-A-Chip verkaufte der
Shopping-Kanal QVC
bislang rund 100.000 Stück. Dabei wird keine
Original-Hardware
verwendet, sondern ein Standard-Chip, der per Software den 22 Jahre alten Computer-Klassiker emuliert. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen