Erstes Smartphone von Panasonic

MobileSmartphone

Panasonic hat ein Smartphone im Klapp-Design mit integrierter Kamera und Bluetooth vorgestellt.

Das
Panasonic
X701 arbeitet in allen drei GSM-Netzen und gelangt per GPRS ins Internet. Es setzt auf Symbian OS 7.0 mit Series 60 Platform 2.0 und bringt Anwendungen zum Betrachten und Bearbeiten von Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien mit.

Das Smartphone verfügt über eine Kamera mit Mini-Blitz und Digitalzoom, deren Bilder per MMS versandt werden können. Der Datenaustausch mit anderen Geräten erfolgt per Bluetooth, Infrarot oder USB.

Neben den 48 MByte internem Speicher gibt es eine MiniSD-Card, mit 512 MByte dazu, die über einen Adapter auch in Speicherkartenleser passt.

Das 107 Gramm schwere Klapp-Handy wird exklusiv bei
Vodafone
verkauft. Ohne Vertrag soll es knapp 600 Euro kosten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen