Hitachi und Mitsubishi: Handy-Stromverbrauch um 90 Prozent verringert

MobileSmartphone

Einer gemeinsamen PR-Meldung zuzfolge ist es den beiden Firmen gelungen, den Stromverbrauch von Handys drastisch zu senken.

Hitachi und Mitsubishi Electric erklärten, mit Hilfe eines neuen Energie-Managements Einsparungen von rund 90 Prozent zu erreichen. Ab  2007 soll dies auch für neue Mobiltelefone einsetzbar sein.

Besondere Eigenschaften von Halbleitermetallen würden die Nutzungsdauer von Akkus um dqas Zehnfache erhöhen. Auch Signal- und Datenübertragung würden deutlich schneller werden.

(Tomshardware – testticker)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen