Popup-Blocker im Internet Explorer unzuverlässig

BrowserSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Mit dem Windows XP Service Pack 2 hat Microsoft seinem Browser zwar einen Popup-Blocker spendiert. Der lässt sich jedoch austricksen.

Wie ein
Beitrag auf der Mailingliste Buftraq
zeigt, hat Microsoft bei seinem Popup-Blocker geschlampt. Selbst bei den hohen Sicherheitseinstellungen können die Fenster geöffnet werden ? und sich zudem nervend hin- und herbewegen, wie eine ebenfalls veröffentlichte
Demonstration
zeigt. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen