AOL will Kunden besser vor Spyware schützen

SicherheitSicherheitsmanagement

Der zunehmenden Verbreitung von Spionageprogrammen begegnet AOL mit einer Schutz-Software für seine Kunden.

Der Internet-Provider
AOL
stockt sein Paket an Sicherheitsprogrammen auf und stellt mit AOL Privacy Protection ein Anti-Spyware-Programm bereit. Dies soll AOL-Mieglieder vor Schüffel-Software auf ihren Rechnern bewahren und verhindern, dass vertrauliche Daten ins Internet übermittelt werden.

AOL Privacy Protection scannt den PC regelmäßig nach Spyware, die nach Entdeckung automatisch oder manuell entfernt werden kann. Mit Online-Updates wird die Software aktuell gehalten.

Wer nicht AOL-Kunde ist oder nur ein anderes Programm verwenden will, findet die passende Anti-Spyware im
PCpro-Vergleichstest aus Ausgabe 12/2004
. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen