UMTS-Handy 6630 von Nokia kommt in die Läden

MobileMobilfunk

Megapixel-Digicam,. Speicherkarte und Farbbildschirm und optionales Zuzbehör wie eine externe Tastatur sollen die Kunden für UMTS-Technik begeistern.

Nokia will in den nächsten Tagen das vor einiger Zeit angekündigte UMTS-Modell 6630 in die Läden bringen. Es ist arbeitet im GSM- und im UMTS-Netz, wiegt 127 Gramm und ist kaum größer als ein normales Handy. Das 6630 ist mit großem Farbbildschirm, 1,2 Megapixel-Kamera, 64 MByte großer MMC-Speicherkarte und Bluetooth ausgestattet. Zudem soll es als Zubehör eine externe Tastatur für E-Mails und Notizen geben. Als Betriebssystem ist Symbian installiert.

Der Preis ohne Vertrag liegt bei rund 550 Euro. (mk)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen