Sony und Nvidia entwickeln gemeinsam GPU für Playstation 3

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Unterhaltungs- und Elektronikkonzern Sony Computer Entertainment (SCEI) und der Grafikexperte Nvidia entwickeln gemeinsam eine GPU für die Playstation 3, die den Cell-Prozessor nutzt. Das gaben die Partner heute in Tokio bekannt.

Cell ist der Codename für einen Hochleistung-Mikroprozessor, der gemeinsam von
IBM
, Toshiba und der
Sony
Group entwickelt wird. Die Zusammenarbeit von Nvidia und SCEI ist den Unternehmen zufolge sehr weit gefasst, erstreckt sich über mehrere Jahre und beinhaltet Lizenzierungen.

Die Vereinbarung schließt zukünftige digitale Consumer Electronic-Produkte von Sony ein. “Unsere Zusammenarbeit bezieht sich nicht nur auf die Chip-Entwicklung, sie umfasst einen weiten Bereich von Grafik-Entwicklungs-Tools und Middleware”, sagte Ken Kutaragi, Executive Deputy President und COO, Sony Corporation, President und Group CEO, Sony Computer Entertainment.

Die kundenspezifische GPU (Graphics Processing Unit) wird in der Nagasaki Fab2 der Sony Group wie auch bei OTSS, einer gemeinschaftlichen Fertigungsstätte von Toshiba und Sony gefertigt. (hw)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Autor: heike
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen