Cosmoshop ASP
Stressfreier Shop

DeveloperE-CommerceIT-ProjekteMarketingSoftware

Cosmoshop gibt es jetzt auch als ASP-Lösung. An den Funktionen ändert das nichts, dafür erspart man sich eine eigene Infrastruktur und den Installationsaufwand.

Testbericht

Cosmoshop ASP

In der ASP-Variante wird der Cosmoshop auf Servern des Herstellers gehostet. In der Funktionalität des Shops ändert sich dadurch nichts, es bringt dem Shop-Betreiber jedoch zahlreiche andere Vorteile. Nicht nur, dass er sich die Suche nach einem Provider ersparen kann, auch den ganzen Installationsprozess muss er nicht mehr vornehmen. Alle Updates und Weiterentwicklungen des Systems kommen dem Shop-Betreiber automatisch zu Gute. Er kann sich sofort auf das Einrichten und Optimieren seines Webladens konzentrieren.

Einrichtung und Administration erfolgen über ein Web-Interface. Programmier- oder HTML-Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich, da alle Designeinstellungen interaktiv über Formulare erfolgen.

Auch bei der ASP-Variante gibt es die Shop-Varianten S, LSE und XL. Ein Upgrade auf ein höheres Tarifpaket ist jederzeit möglich, ohne dass der Shop neu aufgesetzt werden muss. Die Mietpreise reichen von 49 Euro im Monat bis zu 89 Euro für die Version XL.

Fazit. Eine preiswerte Shop-Alternative für E-Commerce-Interessenten, die Shop und Hosting aus einer Hand wünschen.


Auf einen Blick

Cosmoshop ASP

Positiv
– einfache Einrichtung und Administration
– zahlreiche Erweiterungsmodule
– gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


Negativ

– wenig Individualität im Design

Info
Vertrieb:
Zaunz Publishing

Preis: ab 49 Euro pro Monat
Plattform: PC mit Internet-Anschluss und Webbrowser